Über mich

Aufgewachsen bin ich in den ersten acht Lebensjahren  in einem grossen, schönen Wehntaler Bauernhaus in Schöfflisdorf. In diesem umgebauten Haus leben auch meine Grosseltern und andere Verwandte. Es hat eine grosse Spielwiese, einen Sandkasten, eine Baumhütte mit Rutschbahn und  im Sommer ein Planschbecken. Das war einfach toll für mich und meine Brüder!

 

Nach dem Kindergarten zogen wir ins Nachbardorf Niederweningen in ein Einfamilienhaus, wo wir noch heute daheim sind.

  Nur das Trampolin hatte in unserem neuen Garten noch Platz! Mit meinen Brüdern übten wir darauf coole Jumps ein! Die grosse Wiese war von nun an der Platz des FC Niederweningen, wo ich einen grossen Teil meiner Freizeit verbinge. Ebenso höre ich in meiner Freizeit gerne Musik, spiele Gitarre, chille und game gerne.

Da die Oberstufe für alle Gemeinden im Tal in Niederweingen ist,  konnte ich mit meinen ehemaligen Kindergarten Freunden und Freundinnen wieder Kontakt aufbauen.

Natürlich habe ich auch in Niederweningen Freundschaften aufgebaut, die von ersten Klasse bis jetzt andauern. Diese Freundschaften sind mir, wie die Familie auch,  sehr wichtig und bedeuten mir viel. Mit dem Start einer Lehre wird sich mein Radius nochmals erweitern. Ich freue mich darauf und bin gespannt, was sich da für neue Freundschaften ergeben werden.

Familie & Freunde

Meine Familie mit Grosseltern

Meine Familie ist mir sehr wichtig.

Sie geben mir Rückhalt und Sicherheit. Auf sie kann ich immer zählen und mich auf sie verlassen, denn ich vertraue ihnen. Ich finde es schön, dass ich noch alle vier Grosseltern habe.

 

Meine beiden Brüder

Meine Brüder sind cool, weil  ich schon immer mit ihnen  jeden Sport mitmachen durfte. Sie haben mich schon früh trainiert :). Ich glaube, ich habe durch sie eine tolle sportliche Basis und Kondition bekommen. Ich bin froh, habe ich sie! Links Mirco (18) und rechts Gianni (bald 20)

 

Freunde

In der Schule, aber auch in meiner Freizeit bin ich viel mit meinen Freunden zusammen. Mit ihnen macht es Spass und ich fühle mich wohl. Einer meiner besten und langjährigen Freunde ist Devin (links).

 

Hobbys

Sport Allgemein

Sport ist für mich ein Vergnügen. Ich tue es, um Spass zu haben und um erfolgreich zu sein, wie zum Beispiel einen Fussballmatch gewinnen. Das ist einfach toll! Beim Fussball ist mir wichtig als Mannschaft im Bezug auf Technik und Teamgeist "gut aussehen" zu können.

 

Ich betreibe jedoch auch gerne Einzelsport, bei dem man halt 100% auf sich alleine gestellt ist. Badminton, Tennis und Squash gehören dazu.

Beim Trampolinspringen habe ich ebenfalls keinen Gegner. Coole Flips zu können ist genauso nice, wie einen Fussballmatch zu gewinnen.

 

Was ich sonst noch Sportliches

ausprobiert habe und gerne betreibe:

 

Schwingen, Go-Kart, Basketball, Handball, Inline-hockey, Uni-hockey, Eishockey, Skifahren, Snowboardfahren, Dart, Pistole schiessen, Bogen schiessen, Tanzen (standart, freestyle), Schwimmen, Turmspringen, Rudern, Kanu fahren, Schnorcheln, Fitness, Joggen/Rennen,

 

 

Kreativer Sport

Zu kreativer Sport gehören für mich zum Beispiel die Fidgetspinners dazu. Vor einem halben Jahr waren es noch die Bottleflips. Ich betreibe diese Dinge um die lange Weile zu vertreiben und weil sie mir Spass machen.

Video

Gitarre und Musik

Musikalisch war ich schon immer. Hab verschiedene Instrumente ausprobiert und mich dann für die e- Gitarre entschieden. Heute spiele ich die akustische Gitarre, spiele Begleitungen und Melodien mit verschiedenen Techniken.

Musik h öre ich ebenfalls sehr gerne, im Moment am liebsten Elektro, Rap und Trap.

 

 

Haustiere

In meiner Kindergartenzeit hatten wir Hasen. Da wir Umziehten, mussten wir die Hasen zurücklassen. Nach einer Weile kauften wir 2 kleine Kätzchen, bei dem das eine leider vonn einem Auto Umgefahren worden ist. Das eine, dass noch lebt ist mittlerweile im mittlerem Alter und ist eher faul, aber anhänglicher geworden. Das verstorbene Kätzchen war das wesentlich verspieltere und frechere Kätzchen. Ich vermisse es, da es wo auch immer du warst wollte es auf dir oben liegen und genüsslich schnurren.